[ Rezension ] So geht Liebe von Katie Cotugno




Titel: So geht Liebe
Autor: Katie Cotugno
Erschienen: 29. April 2014
Seitenzahl: 320 Seiten  
Verlag: Heyne Fliegt
Hardcover: 15,99 €  
Genre: Roman / New Adult
ISBN: 
978-3-453-26859-3


   
Amazon Link




 


Wenn die große Liebe eine zweite Chance verdient
Mit fünfzehn bringt Reena im Restaurant, wo sie nach der Schule bedient, die Bestellungen durcheinander, sobald Sawyer auftaucht. Sie steht schon immer auf ihn, ist aber viel zu schüchtern, ihm ihre Gefühle zu zeigen. Mit siebzehn kommt sie mit ihm zusammen, irgendwie, es scheint Reena wie ein verrückter Traum. Der ein paar Monate später auch schon wieder vorbei ist, für Reena allerdings nicht folgenlos: Sie ist schwanger – und Sawyer verschwindet ohne ein Wort des Abschieds. Mit neunzehn steht sie ihm im Supermarkt plötzlich wieder gegenüber, und er nimmt sie in die Arme, als sei nichts geschehen. Doch Reena ist jetzt eine andere, sie hat ihre kleine Tochter Hannah, die sie über alles liebt. Sie wird nie wieder auf irgendeinen Typen hereinfallen, der sie dann einfach sitzen lässt. Die Geschichte mit Sawyer ist vorbei – oder?





Dieses Buch hat mich komplett Überrascht. Am Anfang dachte ich es wäre eine locker leichte Geschichte für zwischendurch aber dem war nicht so. Das soll aber nicht heißen das es mir nicht gefallen hat, ich war positiv erfreut beim lesen.

So geht Liebe ist eine Geschichte über zwei jungen Menschen die sich nicht auf den ersten Blick unsterblich ineinander verlieben, nein diese Liebe braucht etwas länger um zu wachsen.

Reena und Sawyer kennen sich schon ihr ganzes Leben lang. Ihre Eltern führen zusammen ein Restaurant, in dem beide schon von klein auf immer mithelfen. Reena schwärmt im geheimen für Sawyer, tut aber nach außen so als würde er sie nicht interessieren. Ihre beste Freundin Allie und sie könnten ganze Nachmittage damit verbringen über Sawyer zu reden. Und eines Nachtimages wird Sawyer aufmerksam, nur leider nicht auf Reena sonder auf Allie. Von da an muss Reena mitansehen wie die beiden ein Paar sind.

Die Geschichte fängt mit dem zusammentreffen von Reena und Sawyer im Supermarkt an. Reena ist so sauer und wütend auf Sawyer, aber das wiedersehen weckt auch ihre alten Gefühle zu ihm.

Die Handlung wird abwechselnd in zwei Zeiten erzählt, der Gegenwart und der Vergangenheit. Diese sind jeweils als Vorher und Nachher gekennzeichnet So gewinnen wir einen Eindruck wie Reena und Sawyer sich näherkommen und was für Hindernisse sich ihnen in den Weg stellen. Im Vorher erleben wir wie die beiden sich in ihrer Jugend näher kommen und einiger Probleme haben. Im Nachher erfahren wir was ca. 1 Jahr nach dem Verschwinden von Saywer passiert als er wieder urplötzlich in der Stadt auftaucht. Mit einer sehr großen Überraschung für ihn. Tada Sawyer du bist Papa. Und ihre Liebe entflammt vom neuen. Aber jetzt darf Reena nicht nur auf ihr Herz hören, sonder muss abwägen was das beste für ihre kleine Tochter ist.

Das Buch konnte ich einfach nicht mehr aus der Hand legen, ich habe Seite um Seite gelesen. Einige Stellen waren vorhersehbar aber das hat mir nicht den Genuss genommen. Die Atmosphäre war sehr durchwachsen. Wir hatten Witzige Dialoge gemischt mit sehr traurigen Ereignissen.
Außerdem konnte man sehr gut die Entwicklung von Reena mit ansehen von der naiven 16 Jährigen zu der 18 Jährigen jungen Selbstbewussten Mutter.

Die Autorin schreibt sehr sensibel über Themen wie Drogen, Alkohol, Jugendliche Schwangerschaft und Religion. Ihr Schreibstil ist sehr angenehm und die Gefühle wurden sehr gut übertragen.

Mich hat diese Buch sehr berührt, und es war mal kein normaler 0815 Jugendroman den man so oft liest.
  


Das Cover besticht mit seiner Schlichtheit. Was mir außerdem sehr gut gefällt ist, dass es dem Orginalcover sehr ähnlich sieht





 So geht Liebe ist für mich ein sehr emotionaler Jugendroman der relativ ruhig ist. Es ist nicht unnötig Dramatisch was ich sehr positiv finde. Viele Judenbücher neigen zu hochemotionalen Ausbrüchen. Da ist diese Buch eine tolle Abwechslung. 

Von mir bekommt So geht Liebe 4,5 Sonnen.


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen