[Rezension] Ich und die Walter Boys von Ali Novak









Titel: Ich und die Walter Boys
Autor: Ali Novak
Preis: 9,99 €
Einband: Taschenbuch
Seiten: 448 Seiten

Genre: Jugendbuch
Erschienen: 8 August 2016
Reihe: Erster Teil ???
Verlag: Cbt Verlag
Will ich kaufen!







Jackie hasst unvorhersehbare Ereignisse. 

Als perfekte Tochter hat sie ihr Leben in New Yorks High Society fest im Griff und sonnt sich in der Aussicht auf eine erfolgreiche Zukunft. Doch dann schlägt das Schicksal zu. Mit einer Lawine unvorhersehbarer Ereignisse: 1. Jackie steht plötzlich alleine da. 2. Sie muss zu ihrer Vormundfamilie, den Walters, nach Colorado ziehen. 3. Die Walters haben nicht nur Pferde, sondern auch zwölf Söhne! Mitten in der Pampa, allein unter Jungs von 6 bis 21, für die Privatsphäre ein Fremdwort ist, lautet Jackies erster Gedanke: Nichts wie weg. Und ihr zweiter: Moment ... ein paar der Kerle sehen unfassbar gut aus!



 
Kennt ihr das, ihr ließt den ersten Satz eines Buch und wisst das wird ein gutes Buch sein??
SO ging es mir mit Ich und die Walter Boys.

Erster Satz:
 
"Romeo und Julia haben mir nie besonders leidgetan"
 
Wie kann man diesen Satz nicht genial finden. Ich war ja am Anfang etwas skeptisch ob ich nicht doch etwas zu alt für das Buch bin, aber nein für so eine süße Geschichte ist man nie zu alt.



Unsere Protagonistin Jackie ist ein so toller Charakter. Obwohl sie ihre Familie verloren hat bleibt sie stark.
Sie muss von New York nach Colorado zu Freunden ihrer Eltern ziehen die sie nicht kennt. Jackie war an Luxus gewöhnt und auf einmal steht sie mitten in einer Farm wieder. Andere Leute würden ausflippen und sich in ihr Zimmer verkriechen, aber Jackie nicht. Sie stellt sich den Herausforderungen und meistert sie meiner Meinung nach hervorragend.
Dabei hat sie mich mit ihrem schrägen Humor und ihrem verrückten Kontrolldrang das ein oder andere mal lauthals zum lachen gebracht.

In ihrem neuen Zuhause trifft Jackie auf die Kinder der Walters. Diese Kinder entpuppen sich als eine halbe Footballmannschaft, die auch noch aus 12 Jungs besteht... Jackie war vorher auf einem Mädcheninternat, und die geballte Männer Power schüchtert sie schon etwas ein. Aber Jackie versucht damit klar zu kommen und gibt Kontra.

Und natürlich kommt die Liebe im Buch nicht zu kurz. In einen Haushalt mit Pubertierenden Jungen und einem neuem Mädchen ist Chaos schon vorprogrammiert. Es war richtig niedlich mitanzusehen für wen der Jungs sich Jackie nun entscheidet.

Besonders ans herz gewachsen sind mir die Jüngsten Walters Zack und Benny. Ich musste immer schmunzeln wenn sie in einer Szenen vorkamen. Und auch Nathan der 14. Jährige Bruder war klasse. Ich hatte das Gefühl er würde die ganze Familie zusammenhalten und der ansonsten chaotische Familie einen Ruhepol geben.
Merkt ihr schon ich erwähne nicht welche der Brüder sich für Jackie interessieren, aber glaubt mir wenn ich erst anfängt das Buch zu lesen werdet ihr es schon herausfinden :)

Ich fand die Familie Walter so unfassbar vielseitig. Jeder Charakter ist von der Autorin so gut ausgearbeitet worden. Es gibt selten Bücher in denen so viele Charaktere vorkommen, die auch lebendig sind. Wisst ihr was ich meine? Man glaub schon fast sie zu kennen.

Der Schreibstil von Ali Novak ist so leicht und flüssig, dass ich noch bis zum Morgen da saß und nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Irgendwann sind mir die Augen dann leider doch zugefallen. Und das erste was ich am Nächsten Tag gemacht habe war : WEITERLESEN.
Also würde ich euch empfehlen nicht so wie ich den Fehler zu begehen und erst um Mitternacht mit dem Buch zu beginnen. Plant euch schön eure Zeit dafür ein.

Mein einziger Kritikpunkt ist das Ende des Buches. Ich dachte echt es ist ein abgeschlossenes Buch, aber nein leider nicht. Und das schlimme?? So wie es aussieht wird es auch keine Fortsetzung in naher Zukunft geben. Auf der Homepage der Autorin habe ich nämlich gelesen, dass es zwar einen zweiten Teil gibt der aber wohl nicht veröffentlicht wird. Aber auf Wattpad soll es die angeblich eine Fortsetzung geben. Schreibt doch in die Kommentare wenn ihr genaueres darüber wisst.


Das Cover alleine zeigt schon das dieses Buch nur so für den Sommer geschaffen ist. Aber es ist nicht nur ein ganz normales Sommerbuch. Es steckt mehr dahinter.



Ich gebe dem Buch 4 Punkte. Es ist ein tolles und süßes Jugendbuch, wo die Seiten nur so dahin blättern. Man kann einfach nicht aufhören zu lesen. Ich kann es euch nur wärmstens empfehlen.





Vielen Dank an den Cbt Verlag und das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.







Kommentare:

  1. Hallo Seda,
    tolle Rezension! Hab richtig Lust bekommen es auch zu lesen :D
    Aber das mit der Fortsetzung schreckt schon etwas ab, sehr schade.

    Liebe Grüße, Aisel <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du,

      Ja das mit der Fortsetzung ist echt total schade aber vielleicht wird es ja doch noch veröffentlicht. Und ich glaube echt das Buch könnte dir gefallen. Geht in Richtung Der Leo Plan.

      LG <3

      Löschen
  2. Huhu Seda,

    das ist mal wieder ein wundervolles Foto, das du da gemacht hast. *-* Die Geschichte hört sich total interessant an und vor allem die Protagonistin interessiert mich jetzt total. Dass es anscheinend keine Fortsetzung gibt, ist wirklich Schade. Vorhin habe ich auch ein wenig gegooglet, aber selbst der "zweite Band" auf Wattpad wird gerade nicht fortgeführt. Wer weiß schon, welche Gründe es hat, dass die Autorin gerade nicht weiterschreibt. =/ Der erste Satz ist übrigens wirklich der Hammer! =D Eine tolle Rezension, die definitiv neugierig macht. c:

    Was ich dich auch noch unbedingt fragen wollte: Hast du dieses Design eigentlich selbst entworfen? Ich finde es immer noch ultra toll. *~*

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leni,

      Ich finde es auch total schade das es keinen zweiten Band gibt, aber wie du schon sagst wir können nicht wissen wieso die Autorin nicht weiterschreibt.
      Und vielen vielen danke das du so liebe Komplimente heute verteilst.
      Also die Bilder sind von meinem Instagram Account, dort heiße ich auch Soleylovebooks.(bin wegen Instagram überhaupt zum Bloggen gekommen)
      Und was das Design vom Blog anbelange, da habe ich viel im Internet recherchiert und Probiert und Probiert bis ich mal endlich zufrieden war. Html und Css sind nicht gerade meine stärke aber mit den tollen Tutorials die es im Internet gibt kann man schon als Nichtskönner etwas schaffen.
      Den Hintergrund habe ich aus dem Internet und meinen Banner habe ich selbst gestaltet( auch wieder mithilfe von Bilder aus dem Internet.)

      Viele Liebe Grüße zurück Seda

      Löschen
    2. Huhu Seda,

      vielleicht haben wir ja doch noch Glück und die Autorin schreibt bald weiter. In der Zwischenzeit gibt es noch einige andere Bücher, die man verschlingen kann. c:
      Ach, du bist ja süß. Dass mach ich doch gerne. ♥
      Zwar habe ich leider kein Instagram, aber bei dir habe ich eben mal vorbeigeschaut und mich durch alle deine Fotos geklickt. Ich bin so ein absoluter Fan von deinen Bildern, ehrlich. *o* Was ich wirklich klasse finde ist, dass du immer kleine Blümchen, Ketten oder Dekoartikel mit rein platzierst. Auch hast du definitiv ein Händchen für eine schöne Belichtung. Gefällt mir wirklich sehr gut! Außerdem habe ich gesehen, dass du zeichnest. ♥.♥ Wie lange zeichnest du denn schon? Machst du das "nur" hobbymäßig? Was zeichnest du am liebsten? Jaaa, wenn es um Zeichnungen geht, bin ich Feuer und Flamme. =D

      Ich weiß genau, wovon du redest. Am Anfang sitzt man vor dem PC/Laptop und man sieht die komischen Zeichen vor dem inneren Auge praktisch vorbeiziehen. Wenn man sich aber ein wenig hingesetzt hat, bekommt man auch ohne Vorkenntnisse ein schönes Design hin. Auf jeden Fall liebe ich dein Design. *hach* (Das wirst du wahrscheinlich öfters zu hören bekommen. =D)

      Ganz liebe Grüße
      Leni c:

      Löschen
    3. Hey Leni,

      Wie süß von dir auf meinem Instagram Profil nachgeschaut zu haben. Und es freut mich sehr das dir die Bilder so gut gefallen.
      Ich habe früher sehr viel gezeichnet und jetzt mache ich das nur noch ab und zu. Durch mein Architekturstudium ist Zeichnen eher zu einer Aufgabe geworden und ich verbinde damit oft Arbeit :) ABer ich will das in nächster Zeit änder und wieder mehr Zeichnen, vor allem liebe ich Aquarellmalerei *_*
      Und du kannst ruhig öfter sagen das dir mein Design gefällt, da schlägt mein Bloggerherz höher :) ne spaß vielen Dank auch dafür.

      LG Seda

      Löschen
    4. Huhu Seda,

      wenn jemand so kreativ ist, schaue ich mir das so gerne an. Ob es jetzt Fotos, eigene Lieder oder Zeichnungen sind, damit hat man mich immer sehr schnell.
      Ich kann es aber sehr gut verstehen, dass du nicht mehr ganz so viel Lust aufs Zeichnen hast, wenn du das bei deinem Studium so viel machen musst. Sobald man etwas mit Arbeit verbindet, kann ein Hobby ganz schön schnell vernachlässigt werden. Wäre aber wirklich schön, wenn du auch wieder etwas mehr Spaß daran finden würdest und Aquarellmalerei ist sooo schön. *o* Hast du mal darüber nachgedacht Zeichnungen oder Malereien von dir mit auf dem Blog einzubinden? Ich würde wirklich zu gerne mehr von dir sehen. c:

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen