[Rezension] To the Stars - Wenn du die Sterne berühst von Molly McAdams




Informationen zum Buch 

Titel: To the Stars - Wenn du die Sterne berührst

Autor: Molly McAdams
Preis: 9,99€
Einband: Taschenbuch
Seiten: 336 Seiten
Genre: New Adult
Erschienen: 6 März 2017
Reihe: Einzelband 
Verlag: HaperCollins
Will ich kaufen!


 Harlow kann nicht glauben, dass der drei Jahre ältere Knox sein Versprechen hält, auf sie zu warten, bis sie endlich zusammen sein können. Schließlich ist sie es, die den Pakt bricht: Als Knox sie an ihrem achtzehnten Geburtstag anruft, hat sie ihr Herz einem anderen geschenkt. Aber sie merkt schnell, dass sie eine entsetzlich verhängnisvolle Wahl getroffen und sich an den Falschen gebunden hat. Wird Knox ihr je verzeihen können – oder ist es bereits zu spät?

Die Autorin Molly McAdams kennt man schon von anderen Büchern wie Love and Lies oder Taking Chances. Jedoch hatte ich bis jetzt keins ihrer Bücher gelesen und war sehr gespannt auf To The Stars. Schon auf anderen Blogs hatte ich gesehen, dass es vielen Lesern sehr gut gefallen hat. Was ich sehr untypisch für ein New Adult Buch finde ist, dass wirklich alle meinten es wäre sehr traurig. Und ich kann dies nur bestätigen.
Ich habe wirklich selten eine so tragische Story gelesen wie in To The Stars.

Schon nach den ersten Seiten hatte ich tränen in den Augen, was sich bis zur letzten Seite des Buches durchgezogen hat. Teilweise waren es tränen, weil etwas so süßes passiert ist, aber hauptsächlich tränen der Trauer. Ich habe mit Harlow mitgelitten und manchmal musste ich wirklich das Buch zur Seite legen um erst mal durchzuatmen.

Durch den Klappentext hätte ich niemals erwartet was auf mich zukommen wird. Ich hatte mich auf eine Tragische Liebesgeschichte vorbereitet, was ich aber bekommen habe, war eine Tragische Ehe. Die Liebesgeschichte spielt zwar trotzdem eine Rolle, ist aber nicht wirklich das Hauptthema. Es geht eher darum, dass auch in den schlimmsten Momenten Personen da sind, die zu einem stehen. In diesem Fall Knox, den Harlow seit ihrer Jugend liebt. Aber manchmal spielt das Leben einen Streich und es kommt ganz anders als man erwartet.

Die ganze Zeit habe ich mich gefragt, wie es sein kann das Menschen so abgrundtief Böse sein können. Ich habe Harlows Ehemann gehasst, und hätte ihr so gern geholfen. Glücklicherweise kam mir Knox zuvor und hat Harlow in den Schlimmsten Momenten begestanden.

Was ich außerdem toll fand, war der Erzählstil der Autorin. Ich liebe Bücher in denen man Rückblenden aus der Vergangenheit hat. Und hier ist es auch so, wir erfahren wie Harlow und Knox sich kennen und lieben lernen. Leider ist da ein kleines Problem wieso beide nicht zusammen sein können, aber Knox wartet auf Harlow. Warum ? Weil er sie bis zu den Sternen liebt. Ach, dieser Satz, jedes mal musste ich seufzen weil es so schön war.

„Bis zum Mond?“ Ein tiefes, heiseres Lachen erklang am anderen Ende der Leitung. „Der Mond ist nicht sehr weit weg, Harlow.“

„Ist er nicht?“

„Nein. Nicht weit genug.“ Ein kurzes Schweigen folgte, dann gestand er: „Ich will dich bis zu den Sternen lieben.“

Insgesamt hat dieses Buch mich emotional zerstört, ich habe so viel geweint wie bei keinem Buch davor. Die Thematik, die Charaktere und alles andere war einfach nur unglaublich intensiv und wahr. Es hat die Schattenseiten des Lebens gezeigt, ohne etwas zu zensieren. Es war brutal aber gleichzeitig gab es Momente des Glücks.


Großes Lob an das Cover, ich finde das zerbrechliche des Buches ist toll dargestellt worden.


Mein Herz ist zerstört, gebrochen und verheilt, was für ein Buch. Ich lese viel aus dem New Adult Genre aber sowas habe ich nicht oft gelesen. Es zeigt uns keine schöne heile Welt, sondern das es auch dunkle Seiten haben kann. Aber auch, dass jeder Mensch jemanden hat, der ihn aus dieser Situation helfen kann, dir stärke geben kann das du zu dir selbst finden kannst. Und das jeder jemanden finden wird, der einen bis zu den Sternen liebt.
Ich vergebe To The Stars - Wenn du die Sterne berührst 5 Punkte. Große Leseempfehlung von mir.




Vielen Dank an den HarperCollins für das Rezensionsexemplar.



Kommentare:

  1. Heii♥,

    das Buch klingt ja perfekt *-* Ich muss es mir unbedingt mal genauer anschauen! Ich habe Love & Lies von ihr geliebt daher denke ich muss das auch bald einziehen. Vor allem nach deiner tollen Rezi.♥

    Liebe Grüße
    Ally ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ally,

      Das Buch war auch perfekt :) Ich denke es wird dir sicherlich auch gefallen, weil ich kann mir nicht vorstellen das es einem nicht gefallen wird.
      Und awww danke für die lieben Worte Liebes ♥

      LG Seda

      Löschen